Pizzateig für eure Pizza

Mein Pizzateig für eure Pizza

Ein leckerer, selbstgemachter Pizzateig für euren italienischen Abend

Über den Pizzateig streiten sich ja bekanntlich die Götter. Ich habe hier ein Rezept für euch das irgendwo in der Mitte liegt. Der Teig muss nicht ewige Stunden gehen, ist aber auch kein ein 30 Minuten Teig. Wie ich finde genau der richtige Pizzateig, wenn ihr eure eigene Pizza zubereiten wollt.

Das sind die Zutaten die ihr benötigt | Ergibt 4 kleinere Pizzen

600g Mehl (Type 405), 7g Trockenhefe (1 Päckchen), 340ml Wasser (handwarm), 1 1/2 TL Zucker, 2 TL Salz, etwas Olivenöl

Lasst uns Pizzateig machen

Zuerst das handwarme Wasser in einen Behälter geben und das Salz darin auflösen. Dazu müsst ihr etwas rühren. Danach kommt der Zucker und die Hefe dazu. Die Mischung lasst ihr für ca. 15 Minuten ruhen, sodass sich die Hefe entfalten kann und kleine Bläschen entstehen.

In der Zwischenzeit gebt ihr das Mehl in eine Rührschüssel, am besten eine Küchenmaschine mit Knethaken. Nun kommt die Hefemischung zum Teig und wird auf langsamer Stufe für 15 – 20 Minuten geknetet. Der teig sollte sich gegen Ende vom Schüsselrand lösen.

Den Pizzateig kneten und ruhen lassen

Jetzt kommt der Pizzateig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und wird nochmal von Hand für 10 Minuten geknetet, bis er schön elastisch ist. Dann den Teig in eine mit Öl ausgeriebene Schüssel geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und für ca. 1,5 Stunden ruhen lassen. Der Pizzateig sollte am Ende sein Volumen ungefähr verdoppelt haben.

Inzwischen könnt ihr die perfekte Pizzasauce zubereiten dann seid ihr bestens für euren Pizza Vergnügen vorbereitet. Hat der Teig sein Volumen verdoppelt, nehmt ihr ihn aus der Schüssel wieder auf die bemehlte Arbeitsfläche und Teilt ihr in 4 Teile. Diese werden dann von Hand (das Nudelholz könnt ihr im Schrank lassen) in Form gebracht. Drücken und ziehen geht hervorragend. Mit der Pizzasauce bestreichen, den Belag eurer Wahl auflegen und für ca.15 Minuten bei 250°C (Unter/Oberhitze) im gut vorgeheizten Backofen backen.

  1. Hallo lieber Erik,
    Heute habe ich mir deine Seite angeschaut und durchgestöbert. Ich muss sagen du hast eine tolle Seitw mit vielen coolen Rezepten, ich wünsche dir gesundheitlich auch alles gute 👍😊 Lg Shiba

    • Hallo Shiba,
      es freut mich sehr das Dir meine Seite und die Rezepte gefallen. Dir und Deiner Familie auch alles gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.