Tortellini Rustico aus dem Backofen

Tortellini Rustico aus dem Backofen

Was macht man mit zwei Packungen Tortellini die noch im Kühlschrank vor sich hin dümpeln? Tortellini Rustico natürlich. Tortellini was? Na Rustico, hört sich doch super an. Quatsch beiseite, Rustico weil das ein Backofengericht mit Schinken, Spinat und Käse ist. Aufgepeppt mit grober Tomatensauce. Hört sich lecker an und das ist es auch. Versucht es einfach mal, easy und wenig Aufwand, es loht sich.

Mit diesen Zutaten wird der Auflauf zubereitet | 2-3 Personen

800g Tortellini (aus dem Kühlregal, die Füllung nach Geschmack), 100g gekochter Schinken, 60g Butter, 60g Mehl, 400ml Milch, 1 Becher Sahne, 200g geriebener Mozzarella, Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Basilikum.

Machen wir Tortellini Rustico

Zuerst den gekochten Schinken in kleine Stücke scheiden und zusammen mit den Tortellini in eine ausreichend große Auflaufform geben. In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, das Mehl mit einem Kochlöffel einrühren und darin auflösen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Jetzt die Milch mit der Sahne verrühren und unter Rühren mit dem Schneebesen zu der Butter-Mehl Mischung geben, so dass keine Klümpchen entstehen können. wenn sich alles gut verbunden hat die Hitze reduzieren und die Béchamel Sauce ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann das Tomaten Pasatta untermengen und die Hälfte des geriebenen Mozzarella einrühren und schmelzen lassen. Dann die Sauce mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.

Die Sauce über die Tortellini geben und abschließend mit dem Rest Mozzarella Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene im Backofen für ca. 25-30 Minuten backen, bis der Käse eine schöne Kruste bildet.

Tortellini Rustico aus dem Backofen
Tortellini Rustico aus dem Backofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.