Leckeres Powerfrühstück

Der wenig attraktive Haferschleim feiert seine Wiederauferstehung als gesundes Oatmeal das sich allerdings vom Original, dass ziemlich einfach daher kam, in Form von leckeren Toppings unterscheidet die das Ganze auf ein neues Level heben. Wer Lust auf ein schnelles und leckeres Frühstück hat braucht nur wenige Zutaten und es kann losgehen. Man nehme jeweils 1 Teil (ich verwende hier die amerikanischen Cup´s) zarte Haferflocken, Milch nach Wahl (Mandel, Soja, Hafer usw.), Wasser und eine Prise Salz. Das Ganze wird aufgekocht und auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln gelassen. Als Topping (der in diesem Fall mit dem Oatmeal warm gemacht wird, also kein echtes Topping ist) besteht mein Favorit aus Banane, Walnuss, Leinsamen uns Zimt. Hierzu wird die Banane in dünne Scheiben geschnitten, die Walnüsse etwas zerstoßen, die geschroteten Leinsamen im Möser feiner gemahlen und mit Zimt gemischt. Jetzt wird diese Mischung zu den heißen Haferflocken gegeben und etwas warm werden lassen und fertig ist ein leckeres und gesundes Frühstück das gar nicht lange dauert. Probiert es doch mal aus.


OATMEAL MIT LECKEREM TOPPING

Das braucht Ihr für euer gesundes Frühstück:

1 Cup Haferflocken (zart), 1 Cup Wasser, 1 Cup Milch (Mandel, Soja, Hafer oder normale Milch z.B.), 1 Prise Salz. Für´s Bananen-Nuss Topping: 1/2 Banane, 2 EL Walnüsse, 1 EL Leinsamen, 1/8 TL Zimt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.