Linsen-Quinoa Suppe mit Pilzen und Wurst

Linsen-Quinoa Suppe

Diese super gesunde Linsen-Quinoa Suppe ist eine Vitamin Bombe mit viel gesundem Gemüse sowie proteinreichen Hülsenfrüchten die richtig satt machen und super gut schmecken.

Quinoa ist verhältnismäßig reich an Eiweiß sowie an den Mineralstoffen Kalium, Magnesium und Phosphor. Der Gehalt an Eiweiß und einigen Mineralien (besonders Magnesium und Eisen) übertrifft den Gehalt bei gängigen Getreidearten. Es enthält reichlich Vitamin B1. Die Fettsäuren sind zu über 50 % ungesättigt. Vitamingehalt und Nährwert sind ungefähr dem von Reis vergleichbar und der Verzehr von 100 g Quinoa deckt etwa ein Drittel des empfohlenen Tagesbedarfs an Eisen und Magnesium.

Mit diesen gesunden Zutaten gelingt euch die Suppe | 6 Personen

3 EL Olivenöl, 250g grüne oder braune Linsen, 100g braune Champignons, 100g Quinoa (Sorte nach Wahl), 1,5 L Gemüsebrühe, 2 Karotten, 2 Stangen Sellerie, 1 Gemüsezwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1-2 Stängel Thymian, 1 Dose gehackte Tomaten, 1 1/2 TL Salz, 1/2 TL schwarzer Pfeffer, 2 EL Balsamico Essig, 200g Krakauer, Petersilie und geröstetes Weißbrot zum Servieren

Sofritto für Linsen-Quinoa Suppe
Sofritto für Linsen-Quinoa Suppe

Lasst uns Linsen-Quinoa Suppe machen!

1.) Als erstes wird das Gemüse vorbereitet und die Karotten sowie die Zwiebel geschält. Die Karotte und den Stangensellerie in Scheiben und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken sowie die Champignons putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

2.) In einem großen Topf das Olivenöl auf mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Sellerie sowie den Thymian darin ca. 20 Minuten anschwitzen. Dabei immer wieder umrühren.

4.) Jetzt die gehackten Tomaten und die Champignons sowie die Brühe hinzufügen, die Hitze erhöhen und einmal aufkochen. Wenn die Suppe köchelt die Linsen sowie den Quinoa zugeben und die Hitze wieder reduzieren. Die Linsen-Quinoa Suppe jetzt solange auf mittlerer Stufe köcheln bis die Linsen weich und der Quinoa gar ist, das dauert ungefähr 35 Minuten. Ab und zu umrühren.

5.) Eine Pfanne auf mittlerer Hitze aufstellen und die in Scheiben geschnittene Krakauer in etwas Olivenöl knusprig braten. Unter die fertige Suppe rühren.

6.) Die Suppe mit zerzupfter Petersilie betreuen und mit geröstetem Weißbrot servieren.

Linsen-Quinoa Suppe mit Pilzen und Wurst
Linsen-Quinoa Suppe mit Pilzen und Wurst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.