Gemüseauflauf

Gemüseauflauf mit Parmesan-Crumble

Diesen tollen Gemüseauflauf habe ich auf Instagram bei thekitchn entdeckt und musste das Gericht sofort ausprobieren. Ein tolles Sommergericht für das ich eigentlich alle Sommergemüse eignen. Ich habe hier Aubergine, Zucchini, Tomate, Paprika und Zwiebel verwendet aber diese sind denke ich beliebig austauschbar.

Das sind die Zutaten | 2-3 Portionen

1 Zucchini, 1 Aubergine, 4 Tomaten, 1 rote Paprika, 1 Zwiebel, 1/2 Tasse Semmelbrösel, 1/2 Tasse geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum

So bereitet ihr denn Gemüseauflauf zu

Und so wird´s gemacht. Die Zwiebel sowie den Paprika in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze in 2 EL Olivenöl ca. 15 Minuten anbraten bis alles schön weich ist. Dann die gehackten Knoblauchzehen für 1 Min. mit braten. Die Mischung in eine Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen. Das restliche Gemüse in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd in die Form setzen. Salzen und Pfeffern sowie mit etwas Olivenöl beträufeln.

Dann das Paniermehl mit den gehackten Kräutern und dem Parmesan sowie 1 EL Olivenöl vermischen und über den Auflauf eben. Diesen mit Alufolie abdecken und im Vorgeheizten Backofen für 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Jetzt die Folie entfernen und für weitere 15-20 Minuten bräunen lassen. Lasst es euch schmecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.