Pilz Rahmsauce mit Speck uns Zwiebeln

Pilz Rahmsauce mit Speck und Zwiebeln

Diese Pilz Rahmsauce mit Speck ist genau das richtige wenn ihr wenig Zeit habt und doch lecker kochen wollt. Als Beilage passen super Bandnudeln. Ein leckeres Gericht das ohne viel Zutaten auskommt und trotzdem sehr gut Schmeckt.

Ihr kennt das sicher. Man hat irgendwie keine Idee was man kochen soll. Mein Tipp an dieser Stelle, Kühlschrank und Vorratsschrank aufmachen und schauen was noch so da ist, das bringt einen in den meisten Fällen auf Ideen was für ein Gericht man kombinieren kann. In meinem Fall waren noch braune Champignons, Speck, Sahne und ein Rest Gorgonzola Käse vorhanden und zack, der Essensplan stand. Hier könnt ihr lesen was ich daraus gemacht habe.

So gelingt die Pilz Rahmsauce

Die Pilze mit einem Küchenpinsel oder einem Küchentuch von Verunreinigungen säubern und  in Scheiben. Die Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und den Speck fein würfeln, oder schon gewürfelten verwenden. Die Speckwürfel in einer heißen Pfanne anbraten, heraus nehmen und zur Seite stellen. Im Speckfett die Pilzescheiben zusammen mit den Zwiebelstreifen anbraten.

Wenn die Pilze anfangen Flüssigkeit abzugeben, die Butter zugeben und schmelzen lassen, sowie den Speck wieder hinzufügen. Dann die Sahne einrühren und heiß werden lassen. Wenn die Sahne leicht köchelt, die Hitze reduzieren und den Gorgonzola hinein bröckeln schmelzen und lassen. Dabei immer mal umrühren. Wer möchte kann dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, was aber normalerweise nicht nötig ist.

Während dessen die Nudeln kochen und wenn diese fertig sind abschütten und zu der Sauce in die Pfanne geben. Alles gut vermengen, fertig ist euer Gaumenschmaus. Dazu noch einen schönen Blattsalat und euer Essen ist komplett.

Pilz Rahmsauce mit Speck uns Zwiebeln
Pilz Rahmsauce mit Speck uns Zwiebeln

Pilz Rahmsauce mit Speck uns Zwiebeln

Mit diesen Zutaten gelingt euch die leckere Sauce ganz einfach | 2 Personen

250g braune Champignons, 1 kleine Zwiebel, ca. 80g gewürfelter Speck, 1-2 EL Butter, 200ml Schlagsahne, 100g Gorgonzola Käse, 300g Bandnudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.