Geschmorte Tomaten

Die geschmorten Tomaten für den Burger

Die geschmorten Tomaten aus den Backofen machen sich klasse auf einem Burger und das war auch die Idee dahinter. Eine Zutat für den Burger zu kreieren der saftig ist und eine Menge Aroma mitbringt. Mit dieser Beilage ist das definitiv gelungen.

Mit den Zutaten gelingt es

2 Fleischtomaten, 1 Zwiebel, Olivenöl, 1/2 TL Rosmarin, 1/2 TL Majoran, 1/2 TL Basilikum, 1/4 TL Salz, Pfeffer, 1/4 TL gerösteter Knoblauch (alternativ Knoblauchpulver)

So werden die geschmorten Tomaten zubereitet

Den Backofen auf 110°C Umluft vorheizen. Die Fleischtomaten waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. In eine kleine Auflaufform etwas Olivenöl geben, sodass der Boden bedeckt ist. Die Zwiebelscheiben hinein legen und die Tomatenscheiben darauf verteilen.

Die Gewürze in einen Mörser geben und zu einer feinen Würzmischung zerreiben. Dann diese Mischung über den Tomaten verteilen, mit einigen Spritzern Olivenöl abschließen.

Die Auflaufform auf der mittleren Schiene in den Ofen geben und die Fleischtomaten für 1,5 – 2 Stunden schmoren lassen. Immer mal wieder schauen das die Zwiebeln nicht zu dunkel werden. Ist das der Fall, die Backofentemperatur etwas senken. Nach der Zeit die geschmorten Tomaten heraus nehmen, etwas abkühlen lassen und als Topping für Burger benutzen.

Geschmorte Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.